Schuljahr 2013/2014

Ritter Rudis Raubzüge waren sehr erfolgreich! 24.5.2014

Die gemeinsame Aufführung des Musiktheaterstückes gemeinsam mit dem Musikverein Trachtenkapelle Markt Allhau am 24.5.2014 war ein schönes Erlebnis. Vielen Dank an die Kinder, die MusikerInnen, unsere Unterstützer und Sponsoren (Allhauer Wirtschaft, Wirtschaftskammer Burgenland, Nah&Frisch - Karina Hauer, Fa. Seybold, Fa. Loschy, Fa. Gall, Fa. Schlacher, LAbg. Andrea Gottweis) und an die Eltern, die ein köstliches Buffet hergerichtet und bis zur letzten MInute betreut haben.

Singend in den Tag!

Wir geben dem Gesangspotential unserer SchülerInnen viel Raum: mit der Stimmbildnerin Ramona Tomisser lernen die Kinder ihre Stimme besser kennen und einzusetzen. Danke an das Volksliedwerk Burgenland, das uns im Rahmen des Projektes "Mit allen Sinnen" diese Inititative ermöglicht! Für unser gemeinsames Lied bei "Ritter Rudis Raubzügen" mit der Trachtenkapelle Markt Allhau sind wir also schon gut gerüstet.

Einladung zu unserem Musiktheaterstück zum Thema Nahversorgung

Lernraum Wald

Gerüstet mit Wanderschuhen, Rucksack, Jause und Becherlupe marschierten die Kinder der zweiten und dritten Schulstufe in den Wald in Markt Allhau. Gemeinsam mit einem Waldpädagogen wurde die Umgebung mit allen Sinnen erforscht. Durch Spiele und kleine Arbeitsaufträge durchforsteten die Kinder das Waldstück.  Dabei wurden Tiere, Pflanzen, Vegetation und Umweltschutz in den Mittelpunkt gestellt.

Dieser lehrreiche Vormittag hat sichtlich Spaß gemacht!

 

So ein Zirkus!

Vergangen Freitag, dem 31. Jänner 2014 genossen die Schülerinnen und Schüler eine besondere Turnstunde. Mag. Michael Altmann aus Wien zeigte den Kindern im Rahmen seines Projektes „Zirkus-macht-Schule“ viele lustige Tricks und Kunststücke. Natürlich durften die Kinder diese auch selbst ausprobieren und ihr Geschick und akrobatisches Talent unter Beweis stellen.

Schuleinschreibung

Die Schulreifefeststellung der künftigen SchulanfängerInnen ist bei uns an der Schule keine punktuelle Momentaufnahme. Begonnen wird im spielerischen Rahmen mit allen SchulanfängerInnen gemeinsam. Da gehört auch schon ein ausgelassener Tanz dazu.

Alle Lehrerinnen der Schule arbeiten an einem Stationenbetrieb mit; so lernen wir uns alle gegenseitig kennen. In der Gruppe haben die Kinder weniger Scheu als alleine mit einem Elternteil und der Direktorin gemeinsam. Die Eltern haben zugestimmt, die Kindergartenpädagoginnen in diesen Prozess miteinzubeziehen. So können wir den Beobachtungsfenster dem Kind zuliebe vergrößern und das Kind am Schulanfang im Unterricht dort abholen, wo es entwicklungsbedingt gerade steht.
Jedes Kind ist anders, und das ist großartig! :-)

Advent im Dorf

Die Gestaltung der Adventfenster am Hauptplatz in Markt Allhau durch die Volksschulkinder ist bereits zur Tradition geworden.

Es ist uns ein großes Anliegen, dass alle Kinder in die Gestaltung der einzelnen Bilder miteinbezogen sind. Diese Arbeit macht sowohl den Kindern als auch uns Lehrerinnen große Freude.

Am 2. Adventsonntag, den 8.12.2013 gestalteten unsere Schülerinnen und Schüler eine stimmige Adventfeier am Hauptplatz.

Tolles Sportangebot

Zusätzlich zu den Turnstunden im Stundenplan bieten wir am Nachmittag die unverbindliche Übung Fußball und Zumba an.Unsere Pädagogin Nici Ertl bietet darüber hinaus als Motopädagogin den Kindern viel Bewegungsmöglichkeiten an.

Am Vormittag wird unser Sportunterricht angereichert durch die Aktion "Hopsi Hopper".

Anwärter für das Umweltzeichen

Wir sind eine Anwärterschule für das Österreichische Umweltzeichen. Themen wie Naturverbundenheit, Umweltschutz, gesunde Ernährung spielen in unserem Schulleben bedeutende Rollen. Daher suchen wir nun um die Verleihung des Österreichischen Umweltzeichens an.

Verkehrserziehung für die Kleinsten und die Größten

Die SchulanfängerInnen übten mit der Polizei das richtige Überqueren einer Straße. In der Klasse wurden die wichtigsten Verkehrsregeln mit dem Polizisten besprochen.

Die Kinder der 4. Schulstufe bereiten sich schon auf die Radfahrprüfung im Oktober vor. Mit der Polizei wurde schon auf der Straße im Verkehr geübt. Im Sachunterricht lernen die Kinder den theoretischen Teil.

Viel Erfolg und viele schöne gemeinsame Stunden in der Schule!

Kontakt

Volksschule Markt Allhau Schulgasse 13
7411 Markt Allhau
+43 (0) 3356 258 vs.marktallhau@bildungsserver.com